Suchen

Sitzauflagen

Filtern nach

Sitzauflagen

Sitzauflagen können für unterschiedliche Zwecke benutzt werden. Sie fördern das gesunde Sitzen und verhelfen somit die Gesundheit des Rückens und der Wirbelsäule aufrecht zu erhalten. Aber auch bei Inkontinenz können die Auflagen eine große Hilfe sein und den Alltag erleichtern. Spezielle Inkontinenz-Sitzkissen und Auflagen schützen sowohl die sitzende Person, als auch das betroffene Möbelstück vor Feuchtigkeit. Finden Sie bei ClaraVital die richtige Sitzauflage für Ihre Bedürfnisse. Mehr Informationen

Saugfähige Sitzauflagen bei Inkontinenz

Eine Inkontinenz-Sitzauflage ist saugfähig und vor allem flüssigkeitsundurchlässig. Damit die Sitzauflage Flüssigkeit aufnehmen kann und trotzdem flüssigkeitsundurchlässig ist, ist sie zusammengesetzt aus einer Oberseite, Zwischenlage und Unterseite. Somit werden Polster und Möbel zuverlässig geschützt. Meist besitzen die Inkontinenzauflagen Noppen an der Unterseite, damit sie nicht verrutschen können und bieten dadurch einen noch höheren Schutz. Neben dem großen Nutzfaktors der Sitzauflage bieten die Auflagen auch einen hohen Sitzkomfort, sind atmungsaktiv und weich gepolstert. Ein wichtiger Vorteil besteht darin, dass sie leicht zu reinigen sind und somit mehrfach verwendet werden können.

Antidekubitus Sitzauflagen

Antidekubitus Sitzauflagen wirken druckentlastend und sind ergonomisch geformt. Sie entlasten die Wirbelsäule und wirken vorbeugend oder schmerzlindernd, sprich sie dienen zur Prävention, aber auch Therapie bei Dekubitus. Diese Kissen können optimal für zu Hause, am Arbeitsplatz oder im Rollstuhl verwendet werden. Zum Beispiel helfen die PneumoKiss Antidekubituskissen durch die gezielte Druckentlastung und -verteilung, gegen Dekubitus vorzusorgen und die Therapie zu fördern. Der Pneumolastic Bezug sorgt dank seines Materials für eine gute Belüftung sowie Entfeuchtung der Sitzauflage.

Letzte Aktualisierung der Kategorie Sitzauflagen am 12.11.2018