Suchen

Beckenbodentrainer & Co.

Filtern nach

Beckenbodentraining zur Förderung der Sexualität

Ein starker Beckenboden mit entsprechend trainierter Beckenbodenmuskulatur spielt eine große Rolle für die allgemeine Gesundheit, denn neben der Kontrolle über Ausscheidungen hält diese Muskulatur die inneren Organe an der richtigen Position. Und besonders im Bezug auf körperliche Nähe ist ein gut trainierter Beckenboden von Bedeutung, so trägt dieser nämlich zu empfindsamem, erfüllenden Geschlechtsverkehr bei. Beides gilt sowohl für Frauen als auch Männer. Mehr Informationen

Training mit dem eigenen Körpergewicht

Verschiedene Übungen zielen speziell auf das Training der Beckenbodenmuskulatur ab. Dazu werden keine Geräte oder Hilfsmittel benötigt. Die Körperregion wird durch das Training sensibilisiert und gezielt langfristig gestärkt. Umfassende Informationen und Tipps finden Sie in passenden Ratgebern oder in unserem Magazinbeitrag. Dazu klicken Sie bitte .

Vagnialkonen

Frauen, die mehr als nur mit dem eigenen Körpergewicht erreichen möchten, können spezielle Vaginalkonen oder elektrische Beckenbodentrainer verwenden. Für Männer gibt es besondere Penispumpen, die die Durchblutung der Schwellkörper verbessern und damit die Erektionsfähigkeit steigern und die Eigenschaft des Gliedes wiederherstellen. Im Falle von eingeschränkter Erektionsfähigkeit kann mit Hilfe von Stau- bzw. Penisringen Geschlechtsverkehr trotzdem ermöglicht werden.

Letzte Aktualisierung der Kategorie Beckenbodentrainer & Co. am 12.11.2018